Webseiten als Markdown File speichern – mit MarkDownload

MarkDownload ist eine Browser-Erweiterung, mit der man Websites als Markdown-File herunterladen kann. Gerade für Artikel, mit denen man noch intensiver arbeiten möchte, ist das eine prima Lösung.

Wer diesem Blog folgt, wird festgestellt haben, dass ich ein großer Anhänger des Markdown-Formats bin und alle meine Texte so schreibe. Auch meine bevorzugte “Denk-und-Schreib-App” Obsidian setzt auf Markdown.

Wenn es darum geht, neue Texte zu schreiben, stellt sich immer auch die Frage nach dem Input und wie man neue Informationen ins System bekommt. In der Reihe zu meinem wissenschaftlichen Workflow habe ich den generellen Ablauf schon ausführlich dargestellt. In letzter Zeit gab es aber noch einen spannenden kleinen Neuzugang: MarkDownload.

MarkDownload ist eine Browser-Erweiterung für Safari, Chrome, Edge und Firefox, die es ermöglicht, Websites als Markdown-Text herunterzuladen. Das funktioniert meiner Erfahrung nach unglaublich gut und zuverlässig. Man klickt einfach auf das Symbol in der Tool-Bar des Browsers und fast sofort öffnet sich ein kleines Overlay-Fenster, das den Webseiten-Text korrekt formatiert beinhaltet. Dabei werden alle Links erhalten und auch Bilder als Referenzen eingebunden.

Templates für Metadaten

Außerdem kann man in der oberen linken Ecke einen Haken setzen, je nachdem, ob man ein Front bzw. Back Template einfügen möchte. Dieses Template lässt sich in den Einstellungen konfigurieren und ermöglicht es, automatisch bestimmte Metainformationen über die Website einzubinden. Da lassen sich dann zum Beispiel Platzhalter für den Titel einer Website, Autor:innen, das Datum oder die URL einbinden.

Mit den Platzhaltern lässt sich ein eigenes Template konfigurieren

Zu guter Letzt lassen sich auch noch diverse Stil-Entscheidungen für die Markdown-Formatierung vornehmen. Beispielsweise können Überschriften ja per # oder per === markiert werden.

Hinzu kommen diverse Formatierungseinstellungen

MarkDownload ist ein tolles kleines Tool, welches eine wichtige Lücke schließt. Dabei funktioniert es so solide und gut, dass es die reinste Freude ist. Für mich ein absolutes Muss in meinem Browser.


Photo by Nick Fewings on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.