Mein Buch ist da! Papierlos studieren bei utb erschienen

Dieser Montag ist für mich ein Tag, auf den ich mich schon lange sehr freue. Heute erscheint nämlich mein Buch ‚Papierlos studieren‘. Vor über zwei Jahren begann ich daran zu schreiben, damals noch mit dem Gedanken, dass es einfach ein kleiner Guide werden soll. Parallel dazu startete ich den Blog. Beides hat sich in der Zeit seitdem überraschend gut entwickelt und ich bin dankbar für jede*n, der Buch, Blog oder Newsletter liest. Danke!

Das Buch selbst soll eine Einführung ins papierlose Studieren und Arbeiten geben. Daher ist es auch modular aufgebaut – jedes Kapitel steht für sich und kann einzeln gelesen werden. Ich gebe dabei auf knapp 150 Seiten Denkanstöße für gute Workflows und stelle dann in jedem Kapitel einige Apps vor, die sich besonders gut eignen. Hinzu kommen viele Screenshots und QR-Codes, die zu Screencasts führen, um das Beschriebene zu veranschaulichen.

Ich freue mich einfach riesig, dass es jetzt nach Monaten des Schreibens, Überarbeitens und Korrigierens da ist! Wer Interesse hat, findet es hier, auf Amazon oder im Buchhandel. Für einen besseren Einblick, poste ich auch ein Bild des Inhaltsverzeichnisses. So kannst du dir selbst ein Bild davon machen, was dich erwartet. Außerdem habe ich mit utb über das Buch gesprochen und ein kleines Interview gegeben.

Inhalltsverzeichnis
15 Kapitel, knapp 150 Seiten

Und noch ein letzter Punkt, der für Studierende und Promovierende interessant sein könnte: Mein Buch ist Teil der Read & Feed Aktion meines Verlages Barbara Budrich. Damit ist es für diese beiden Gruppen möglich, ein Gratisexemplar zu erhalten, wenn man dafür eine Rezension schreibt. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Seite von Budrich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.